Know-How mit dem richtigen Equipment

11. Mai 2021

Know-How mit dem richtigen Equipment

Montagebeginn am Woermannsweg.
Hier muss die Hofdurchfahrt den aktuellen Vorschriften für die Durchfahrt von Feuerwehrfahrzeugen angepasst werden.
Die vorhandenen Betonstützen werden abgebrochen und neue Stützen in einem verbreiterten Raster neu betoniert.
Es werden hierfür rund 18 to Stahlkonstruktionen verbaut.
Zum Teil temporär für Pressenkonstruktionen, um die Betonstützen zu entlasten, um Sie abbrechen zu können und zum Teil als verbleibende, feuerverzinkte Konstruktion als Trägerrost unter der vorhandenen Betondecke mit Anschluß an die neuen Betonstützen, die auf neuen Micropfählen im Erdreich gegründet werden.
Danke für die Bilder Doc Tekkel und das gelungene Manövrieren.